NC-Kompaktspanner FKS – für flexible Anwendungsmöglichkeiten

Ein Held von FORMAT mit vielen Stärken: Unser NC-Kompaktspanner verbindet eine stabile und kompakte Bauweise mit einer sehr hohen Spann- und Wiederholgenauigkeit. Er sichert außerdem den bestmöglichen Zugriff auf das Werkstück und schafft damit ideale Voraussetzungen für den Einsatz auf Bearbeitungszentren und Fräsmaschinen.

Der FORMAT Kompaktspanner liefert ausreichend Kraft für die meisten Bohr- und Fräsbearbeitungen. Dafür sorgen sein mechanisches Spannsystem mit Kraftübersetzer und eine Spannkraft (Antriebsspindel mit Spannkraftvoreinstellung) von bis zu 60 kN.

Der stabile Stahl-Grundkörper und alle Führungen sind allseitig gehärtet und geschliffen. Die Spannschieber mit Quernuten sind allseitig gehärtet und die Funktionsflächen geschliffen. Mit seinen geringen Abmaßen, seiner innenliegenden Spindel und dem stabilen Späneschutz eignet sich der FORMAT Kompaktspanner besonders für den Einsatz auf Bearbeitungszentren – und überall dort, wo Platz Mangelware ist. 

Für den flexiblen Einsatz sorgen Spannbacken, die je nach Bedarf durch einfaches Drehen der Backen (8 Schrauben) den Spannbereich um bis zu 131 mm erweitern lassen. Beidseitig sind Schmiernippel angebracht, um alle dem Verschleiß ausgesetzten Führungen sowie das Spindelgewinde selbst jederzeit schmieren zu können.